Meine Stärken - Meine Kompetenzen

Im Laufe ihres Lebens erwerben Menschen zahlreiche Kompetenzen. Dazu gehören Kompetenzen durch Schulbildung und berufliche Aus- und Weiterbildung, aber auch im privaten Bereich erworbene Kompetenzen. Sie werden zum Beispiel in der Familie (Kindererziehung, Angehörigenbetreuung), durch Hobbys oder ehrenamtliche Tätigkeiten erworben.

Schulabschlüsse und berufliche Aus- und Weiterbildungen (formale Kompetenzen) sind in der Regel durch entsprechende Zertifikate belegt. Im außerberuflichen Bereich erworbene Kompetenzen sind in der Regel nicht über entsprechende Dokumente nachzuweisen.

Vielen Menschen sind ihre nicht formal erworbenen Kompetenzen gar nicht bewusst. Sie bringen aber auch diese Kompetenzen in ihre berufliche Tätigkeit mit ein. Es ist daher für die Person selbst und für ihre berufliche Entwicklung und Planung interessant, über das gesamte Spektrum der persönlichen Kompetenzen Klarheit zu erlangen. Und auch für Unternehmen ist es im Rahmen der Personalplanung nützlich zu wissen, über welche Kompetenzen ihre Mitarbeiter/innen verfügen.

Wann ist eine Kompetenzbilanzierung sinnvoll?

Typische Anlässe für eine Kompetenzbilanzierung sind zum Beispiel

  • der Wunsch, beruflich weiterzukommen und aufzusteigen
  • das Bedürfnis oder die Notwendigkeit einer beruflichen (Neu-)Orientierung
  • die Suche nach neuen beruflichen Aufgaben und Herausforderungen
  • die Planung eines beruflichen Wiedereinstiegs

Es gibt eine Reihe von Instrumenten und Verfahren, die sowohl beruflich erworbene Kompetenzen erfassen und dokumentieren können wie auch im eher privaten Bereich erworbene. Eines der bekanntesten Instrumente ist der ProfilPASS.
Der ProfilPASS unterstützt Sie, diese Kompetenzen systematisch zu ermitteln und darzustellen. So entsteht Ihr persönliches Profil, das Ihnen bei der beruflichen (Neu-)Orientierung, bei anstehendem Berufs- oder Stellenwechsel, bei der Vorbereitung von Mitarbeiter- oder Leistungsgesprächen oder auch bei der Formulierung von persönlichen Zielen hilft.

Link zur ProfilPASS-Webseite
 Öffnet externen Link in neuem Fenster


Ihr Ansprechpartner für Schleswig-Holstein:

ProfilPASS-Dialogzentrum Schleswig-Holstein
c/o Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung und Weiterbildung KoFW
Herr Ralf Kulessa
Tel. 04321/96546-15
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail