You are currently viewing Master professionell – Neuerungen im Berufsbildungsgesetz
©Josue Isai Ramos Figueros/ Unsplash

Master professionell – Neuerungen im Berufsbildungsgesetz

Mit der Novellierung des Berufsbildungsgesetzes wurden 2020 transparentere Fortbildungsstufen für die höherqualifizierende Berufsbildung eingeführt.
Abschlüsse können künftig die Bezeichnungen „Geprüfte/r Berufsspezialist/in“, „Bachelor Professional“ oder „Master Professional“ tragen. Dadurch wird die Gleichwertigkeit von beruflicher Fortbildung und Studium sichtbarer. 

In der dazu veröffentlichten Broschüre von ver.di werden die Neuerungen des Gesetzes übersichtlich dargestellt.

 

Schreibe einen Kommentar